Der Kerner, eine Kreuzung zwischen Vernatsch und Riesling, die ca. 1930 entwickelt wurde, wächst bei den Kress im Hagnauer Burgstall, 500 Meter oberhalb des Seeniveaus  mit wunder­schönem Blick über den Bodensee und die Schweizer Berge. Gestartet als Versuchsprojekt, zeigte die Traubensorte und das Terroir schnell, was alles möglich ist: Rassig, knackig und frisch aber auch gleichzeitig schmelzig. Er ist ein absoluter Exot mit einem fast betörenden Aromen­spektrum zwischen Kiwi, Litschi, Stachel­beere und Ananas. Kein Wunder, das dieser Wein ab Hof am schnellsten ausverkauft ist. Wenn es nicht immer ein Sauvignon Blanc sein muss, ist dieser Kerner eine perfekte Alternative.

Kerner | Weingut Kress

CHF19.00Preis