Katrins Rosé Fumé wird aus 100% Spätburgunder-Trauben gekeltert. Nach der Gärung wird er für 6 Monate in teilweise neuen Barriques ausgebaut. Er zeigt trotz dieser Holzeinlage eine unglaublich präsente Frische und Eleganz. Am Gaumen wahnsinnig druckvoll, nachhaltig und präsent. Das Holz ist perfekt eingebunden und gibt dem Wein eine schöne Struktur und würzige Länge. Das Aromenbild ist grösstenteils geprägt von rote Früchten (Erdbeeren und Himbeeren, auch etwas unreife Brombeere mag da mitschwingen). Bissig. Er besitzt, wie seine Brüder bei uns im Sortiment einen ganz eigenen Charakter. Eine schöne und ungewöhliche Rosé-Interpretation. Wir empfehlen, den wein im Vorfeld etwas zu Karaffieren um ihn danach noch einmal final zu kühlen.

Rosé Spätburgunder Fumé | Weingut Katrin Wind

CHF16.00Preis